Reis

Um eine hohe Produktqualität zu gewährleisten ist es wichtig, Reis trocken von A nach B zu bringen. Denn nur in einer geschützten Atmosphäre ist er vor Schädlingsbefall sicher.

Mit dem Rohrkettenförderer wird der Reis lebensmittelecht in einem geschlossenen System transportiert. Um den Reis bei der Verarbeitung auf gewünschter Temperatur zu halten, könnten sowohl Kühlmantel als auch Begleitheizung in die Strecke integriert werden.

Der Transport von Reiskörnen, Langkornreis, Rundkornreis, Mittelkornreis, Reismehl, Reisasche, Reis-Crisps, Reisflakes, Reispellets, Reisschalen, Reisschrot oder auch Reismischungen sind so überhaupt kein Problem mehr.