Recycling & Entsorgung

Industriebranchen

Schrage Anwendungen Industriebranchen Entsorgungsindustrie, Recycling und Umwelt

Vielseitige Fördertechnik für die Recyclingindustrie

Die Herstellung qualitativ hochwertiger Sekundärrohstoffen wird weltweit immer wichtiger. Und genauso vielfältig wie die recyclebaren Produkte sind auch die Möglichkeiten des Transports dieser Schüttgüter mit dem Schrage-Rohrkettenförderer. Das Fördersystem zeichnet sich neben seinen vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten auch durch seinen deutlich geringeren Energieverbrauch aus als alternative Fördertechniken. Also flexibel, wirtschaftlich, effizient und umweltschonend!

Umfassendes Fördertechnik-Wissen durch jahrelanges Know-How

Was die Friedeburger Fördersysteme so einzigartig macht, ist das enorme Wissen im Anlagenbau. Wir entwickeln kniffligste Linienführungen für schwierigste Schüttgüter, denn dort, wo andere Systeme an ihre Grenzen stoßen, finden wir eine Lösung.

Ob feinste Teilchen oder grobe Abfallreste - keine Problem. Frei von Stäuben, Gasen oder Gerüchen bringt der Rohrkettenförderer Ihr Schüttgut sicher ans Ziel. Ihr Schüttgut und die Gegebenheiten vor Ort bestimmen hierbei Material und Design der Förderanlage. Und das geht, dank geschlossenem System, auch mal einfach 40 m in die Höhe.

In nahezu allen Sparten der Recyclingbranche im Einsatz

Denn egal ob PVC-Reste zur Herstellung von Kunststoffprofilen, Glasgranulate, Füllstoffe zur Recyclingpapierherstellung, Holzreste für neue Spanplatten oder Eisenpulver zur Metallrückgewinnung, der Fokus liegt auf der Qualität der Endprodukte. Und dies gelingt nur mit absolut sauberem Transport und ohne Materialverunreinigungen.

Die passende Lösung für Ihre Branche

Ihre Branche ist nicht dabei? Wir testen für Sie in unserem Technikum!

Haben Sie Fragen?

Unsere spezialisierten Ansprechpartner sind für Sie da

Andreas Flessner

Technische Projektbearbeitung

+49 4465 9469-31

E-Mail Anrufen