Lebensmittelindustrie

We love Rohrkettensysteme.

Egal ob Nüsse, Mehl, Rosinen, Cornflakes oder Kaffee. Egal ob feiner Staub, Granulat, grob körnig oder klebrig.  Unsere Rohrkettenförderer für die Lebensmittelindustrie fördern selbst

sensible Schüttgüter unter höchsten Reinheitsanforderungen. Jede Anlage lässt sich individuell an das Schüttgut und die hygienischen Anforderungen vor Ort anpassen. 

Alle verwendeten Materialien sind gemäß der EU-Lebensmittelverordnung Und FDA zugelassen. Anlagen mit eigens konzipierten Förderketten und speziell für die Nahrungsmittelindustrie entwickelten Transportscheiben ausgestattet, die Verunreinigungen durch Materialabrieb vermeiden. Eine besondere Zusammensetzung ermöglicht es optischen Fremdkörpersensoren sowie Fremdmaterial zuverlässig zu erkennen. Produktstauräume reduzieren wir bereits bei der Konstruktion unserer Rohrkettenförderer für Lebensmittel.

Anlagenbereiche, die nicht ohne Totraum umgesetzt werden können, werden mit großzügigen Reinigungsöffnungen ausgestattet, damit schnelle Produktwechsel auch ohne großangelegte Zwischenreinigungen realisierbar sind. Reinigungsstutzen sind aufgrund des geschlossenen Systems problemlos konzipier- und automatisierbar. Optional lässt sich jeder Rohrkettenförderer mit einer Auswahl an Modulen wie rotierenden, FDA zugelassenen Bürsten, gezielten Vibratoren oder gezielten Luftschüssen ausstatten, um stark klebende oder anhaftende Produkte auszutragen.

Allzeit bereit.

Wir wissen, was Euer Schüttgut braucht.

Ralf Ronken

+49 4465 9469-24

E-Mail Anrufen